Drei mal Gold ein mal Bronze

Am 21.2.2015 fand die Bezirksmeisterschaft im Gewichtheben des Bezirks Mittlerer-Neckar in Oberböbingen statt. Die Magstadter waren bei dieser Veranstaltung mit 4 Hebern vertreten. Es starteten Lena Maurer, Joachim Schumacher, Tobias Reichert und Markus Scharnowski.



Als erstes begann Lena den Wettkampf. Aufgrund einer Schnittwunde an einem Finger vielen die Anfangsversuche relativ niedrig an. Sie begann im Reißen souverän mit 55kg. Ihr zweiter Versuch mit 58kg dagegen sah schon sehr gefährlich aus, aber mit Willenskraft schaffte sie es dennoch. Ihr letzter Versuch mit 61kg war dafür wieder lupenrein.
Im Stoßen brachte sie 70kg, 73kg und 76kg gültig in die Wertung. Trotz der Verletzung die sie beim Greifen der Hantel behinderte war dies ein sehr gutes Ergebnis. Mit dieser Leistung gewann sie ihre Gewichtsklasse und wurde auch beste Frau der Veranstaltung.



Joachim Schumacher wollte an diesem Tag die Qualifikationsnorm für die Altersklasse bis 40 Jahre der Europameisterschaft der Masters erfüllen. Dafür musste er ein Zweikampfergebnis von mindestens 217kg erbringen. Im Reißen zeigte er drei saubere Versuche und verbuchte 110kg. Also musste er mindestens 107kg Stoßen. Die Norm konnte er dann mit seinem ersten Versuch von 110kg gleich erfüllen. Im zweiten Versuch brachte er 115kg über den Kopf. Im dritten Versuch ging er an 120kg. Aber diese konnte er wegen einer noch sehr frischen Technikumstellung nicht auf die Schulter bringen. Die neuen Abläufe sind noch zu ungewohnt für dieses Gewicht, aber das ist nur eine Frage der Zeit bis das kein Problem ist. Mit den 225kg im Zweikampf erfüllte er die Norm für die Europameisterschaft und gewann auch seine Gewichtsklasse.



Markus hatte hat seit einiger Zeit mit Handgelenksproblemen zu kämpfen, dennoch zeigte er eine souveräne Leistung und verbuchte im Reißen 90kg und scheiterte knapp an 95kg. Im Stoßen verbuchte er 112kg und versuchte mit 117kg eine neue Bestleistung, was aber auch hier knapp misslang. Er beendete die Meisterschaft auf dem dritten Platz, die Konkurrenz wäre auch an einem besseren Tag nicht zu schlagen gewesen.



Tobias machte an diesem Tag nur das nötigste um seine Gewichtsklasse zu gewinnen. Mit drei gültigen Versuchen von 80kg, 85kg, 90kg erarbeitete er sich einen 3kg Vorpsrung vor dem direkten Konkurrenten aus Sindelfingen. Im Stoßen kam er dann noch auf 120kg, was mit sicherem Abstand den Sieg in seiner Gewichtsklasse bedeutete.



In der Mannschaftswertung belegte Magstadt den dritten Platz hinter dem Gastgeber SGV Oberböbingen und dem VfL Nagold.



Die Leistungen der Magstadter:
1. Lena Maurer (62kg Körpergewicht) 82Punkte (61kg Reißen/76kg Stoßen)
1. Tobias Reichert (74,5kg) 65P (90kg/120kg)
3. Markus Scharnowski (87,5kg) 27P (90kg/112kg)
1. Joachim Schumacher (99,8kg) 30P (110kg/115kg)

Gruppe mit Joachim und Lena:

Gruppe mit Tobias und Markus:

Die Ergebnislisten sind hier zu finden:
http://gewichtheben-mittlerer-neckar.blogspot.de/2014/12/bezirksmeisterschaft-21022015-in.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.