Zwei mal Podium bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Masters

Am vergangenen Samstag vertraten Hamza Bozkurt und Joachim Schumacher den SV Magstadt bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Masters im Gewichtheben.

Den Beginn machte Hamza. Er startete in der Gewichtsklasse bis 94kg und der Altersklasse von 40-44 Jahre. Er begann das Reißen problemlos mit 50kg. Für den zweiten Versuch steigerte er dann das Hantelgewicht sehr aggressiv auf 60kg. Dafür wurde er aber nicht belohnt. Den zweiten Versuch hätte er mit etwas mehr Vorbereitung schaffen können. Im dritten Versuch hatte er dann schon im Kopf abgeschlossen. Im Stoßen absolvierte er nur einen seiner drei Versuche um kein Verletzungsrisiko einzugehen. Er brachte hier mühelos 60kg über den Kopf. Dies bedeutete für ihn Platz zwei bei dieser Meisterschaft.

Joachim Schumacher zeigte deutlich mehr Biss in seinem Wettkampf. Als letzter begann er das Reißen. Er brachte mühelos 107kg in die Wertung. Im zweiten Versuch ging er an eine neue Saisonbestleistung von 112kg. Bei diesem Versuch zeigte er noch zu viel Respekt vor dem Gewicht, was er aber un dritten Versuch erfolgreich korrigierte und eine neue Saisonbestleistung verbuchen konnte.
Im Stoßen begann er den Wettkampf aufgrund seiner Verletzungshistorie deutlich defensiver. Im ersten Versuch lies er 110kg auflegen. Diese meisterte er problemlos. Genauso wie die 117kg im zweiten Versuch. Im dritten Versuch ging er an 125kg. Das ist ein Gewicht an das er sich verletzungsbedingt schon länger nicht gewagt hatte. Auch diese waren für ihn heute kein Problem und mit Adrenalin im Blut hätte er sich auch noch gerne eine vierten Versuch gewünscht. Aber es blieb dann bei den bereits absolvierten Versuchen und den neuen Saisonbestleistungen von 112kg und 125kg. Diese Leistung bedeutete auch Platz eins in seiner Alters- (35-39 Jahre) und Gewichtsklasse (bis 105kg). Somit ist das für ihn ein versöhnlicher Saisonabschluss.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.